Kontakt HOME

ERWACHEN AUS DER SCHLÄFRIGEN STUMPFHEIT   <<   M E D I E N



















November 2015

Politik und Zeitgeschehen:
Das heute existierende Mediensystem und die darin aggierenden Menschen sind großteils zeitlich, finanziel und thematisch derart eingeschränkt, daß ich nicht mehr von Informationsfreiheit reden kann. Freie und unabhängige Recherche samt erarbeiten und darstellen der Hintergründe und Zusammenhänge ist unter diesen widrigen Umständen nicht mehr möglich. Letzlich führen diese Umstände zu immer seichter werdenden Informationen, die es nicht wert sind auf- oder gar angenommen zu werden. Diese Informationen werden aber in einer noch nie dagewesenen Dichte auf uns Menschen "abgefeuert" daß wir zugedröhnt sind mit Oberflächlichkeiten, Halbwahrheiten
und sogar Unwahrheiten.

Deutungshochheit:


Wikipedia: Bis ich im Internet das Gespräch zwischen Ken Jebsen und Markus Fiedler, über die dunkle Seite von Wikipedia, sah war ich der Meinung dass ich dieser Enziklopädie trauen kann, sie neutral und damit unparteiisch ist und persönliche Sichtweisen nicht zulässt.
Deutungshoheit.
Geopolitik



Täglich lesen und hören wir in den übliche Medien wie Tageszeitungen, Fernsehen und Radio von schrecklichen Ereignissen. Konflikte zwischen Staaten die von kriegerischen Handlungen bis zum erklärten Krieg reichen, religiös motiviertes Abschlachten von Andersgläubigen, Minderheitenunterdrückungen, Wirtschaftskatastrophen, Naturkatastrophen usw.
Lügen, Korruption, Betrug und jedes negative Ereignis werden breiter als breit getreten.
Diesen meist spaltenden Informationen wird in einem Maß Raum gegeben, dass es so gar nicht verdient.
Mit dieser Berichterstattung werden wir zwar über die negativen Ereignisse, die sich in unserer unmittelbaren Umgebung und auch global abspielen informiert, sehr selten jedoch sind die Medien bereit uns die schönen Seiten des Lebens zu zeigen. Wenn sie uns aber von den schönen Seiten des Lebens berichten uns schne Bilder zeigen dann sind es auch meist Lügen.







---------------------------------------------------------
Notizen zur weiteren Bearbeitung: